Die Fussspirale

Wer kennt das nicht… Schmerzende Füße – egal ob nach einem langem Arbeitstag oder dem Sport! Unsere Füße sind eigentlich für das Barfußlaufen auf natürlichem Untergrund gemacht. Stattdessen quetschen wir Sie tagtäglich in Schuhwerk, das eher modischen Trends und nicht den Bedürfnissen unserer Füße entspricht. 15 Minuten am Tag können schon ausreichen, um Ihre Füße zu trainieren und sie von den Strapazen des Tages zu entspannen. Sie tun sich und Ihren Füßen etwas Gutes. Sie werden es Ihnen danken!

Setzen Sie sich bequem auf den Boden, so dass Ihr rechter Fuß und Unterschenkel einen rechten Winkel bilden. Umfassen Sie nun mit Ihrer rechten Hand den Vorfuß und mit Ihrer linken die Ferse des rechten Fußes. „Wringen“ Sie jetzt Ihren rechten Fuß sanft wie ein „nasses Handtuch“ aus. Dabei wird die Ferse nach innen und der Vorfuß nach außen gedreht. Wiederholen Sie diese Übung 10 bis 20mal oder öfter.

Tipp: Achten Sie bei der Übung auf sanfte Bewegungen und führen Sie die Bewegung nicht über eventuelle Widerstände hinaus durch. Dies ist eine mittelschwere Übung!

Zeitaufwand: ca. 5 Minuten

(c) Bauerfind, Fusstraining

Image: